Pressemitteilung
18 mai 2009


Umweltfreundliches Fahrraddesign

Ab dem 18. Mai diesen Jahres hat man die Wahl zwischen einem gewöhnlichen Fahrrad oder dem auffälligen Bambusfahrrad von Flavio Deslandes. Der brasilianische Industriedesigner stellt seine erste Kollektion der handgefertigten Fahrräder vor.

Gut für dich- gut für jeden von uns

Der Fahrradrahmen wird aus Bambus hergestellt. Das in Deslandes Fahrrädern verwendete Bambus wird in Brasilien handverlesen und kontrolliert für diesen speziellen Gebrauch ausgewählt. Durch Trocknung und Oberflächenbehandlung wird eine lange Haltbarkeit sichergestellt. Die einzigartige Materialstruktur zieht auch spezielle Werkzeuge und Techniken bei der Manufaktur des Fahrrades mit sich.

Durch das Fahren eines Bambusfahrrads reduziert man seinen CO2- Bilanz und leistet so seinen eigenen Beitrag zu einer „gesünderen“ Welt. Aber neben der ökologischen Aussage, verbessert man auch den eigenen Fahrkomfort dank der flexiblen, aber trotzdem stabilen Eigenschaften des Bambus.

Ein einzigartiges Material

Seit Urzeiten verwendete die Menschheit Bambus für die Konstruktion von Häusern, Möbeln, Zäunen, Matten sowie als Dekorationsmittel- sogar als eine Nahrungsquelle. Bambus ruft unter Forschern mehr und mehr Interesse hervor, da immer neue und wichtige Möglichkeiten der Ressource entdeckt werden.

Der Designer Flavio sagt: „ Bambus weist die natürliche organische Struktur einer Röhre auf. Ich habe immer an das immense Potenzial dieses Materials geglaubt. Meine Motivation war die Herausforderung modernes Design mit natürlichen Stoffen zu verbinden. Die Idee diese Verbindung innerhalb eines Fahrrades herzustellen, ergibt Sinn. Ein Fahrrad ist ein sehr energieeffizientes Transportmittel. Die Kombination mit einem haltbaren Material wie Bambus macht diesen Transportweg noch umweltfreundlicher.“

Die Verbindung mit dänischer Fahrradkultur

Als Flavio Deslandes- der brasilianische Designer hinter der dänischen Designmarke desselben Namens- 2001 nach Kopenhagen zog, erfuhr er eine völlig neue Fahrradwelt und –Kultur. Seither arbeitet Flavio für verschiedene Firmen in der Fahrradindustrie- Mechanik, Rahmenbau, Produktentwicklung und Design sind sein Metier. Zur gleichen Zeit fertigt er Fahrräder und Bambusräder für Privatkunden.
Nun ist Flavio Deslandes bereit seine Welt der Bambusfahrräder mit anderen zu teilen. Ein Deslandes Fahrrad kann für 3.800 € erworben werden. Die handgefertigten Fahrräder können direkt auf der Webseite www.flaviodeslandes.com und ab nächstem Jahr auch in ausgewählten Fachgeschäften geordert werden. 

______________________________________________________


Für mehr Information bezüglich der Fahrräder und Flavio Deslandes, bitte kontaktieren Sie:

Tel. +45 2662 3292
info@flaviodeslandes.com
www.flaviodeslandes.com